Lomnitzer Feste

Die Lomnitzer

2. Familiensportfest am 30.08.2015

 

 

Bei etwas mehr als strahlendem Sonnenschein fand das 2. Familiensportfest am 30.08.2015 statt. Das Thermometer zeigte im Schatten 36 ° C an.Damit gingen uns wohl Gäste an die Freibäder verloren. Viele Kinder und Erwachsene hielten aber auch bei uns zur Stange. Es wurden wieder viele einfallsreiche Stationen aufgebaut. Für jede Altersgruppe war etwas dabei. Der Sportverein, die Jugendfeuerwehr, die Erzieherinnen der KITA und der Heimatverein bildeten diesmal das Organistaionsteam.

 

Doch bevor es so richtig los ging, gab es noch eine zünftige Kinderzumba. Marlen hat gezeigt wie es geht.

Es gab viele Stationen wie: Sackhüpfen, Schubkarre fahren, Kirschkernweitspucken, Familienskifahren usw.. Alle diese Stationen hatten auch noch einen lustigen Namen bekommen. Das Kinderschminken durfte nicht fehlen und manch kleines Tier tummelte sich nun mit auf der Wiese.

 

Es ging, wie auch schon beim 1. Familiensportfest in 2013, nicht um eine Platzierung. Alle Kinder bekamen eine Medaille überreicht. Mit Essen und Trinken wurden alle liebevoll umsorgt. Doch die Getränke gingen diesmal bei der Hitze mehr ab.

 

Höhepunkt war wie immer das Tauziehen. Fast alle Anwesenden machten mit. Das macht dann schon richtig Spaß. Und weil der Nachmittag für alle wegen der Hitze so anstrengend war, wurden zur Belohnung die Regner des Rasenplatzes angestellt.

 

Na, und wenn alles glatt läuft könnte es 2017 wieder ein Sportfest geben. Bei solch einem Wetter wie 2015, Handtuch und Badesachen nicht vergessen.

 

Ich habe nicht alle Fotos ins Internet gestellt. Bei Nachfrage werde ich nachschauen.

Fotostrecke

2. Familiensportfest 2015